Mit historischen Karten 200 Jahre Geschichte erleben

Mit dem neuen Karten-Viewer "Landschaft im Wandel" reisen Sie mit historischen topografischen Karten in die Vergangenheit von Rheinland-Pfalz.

Erleben Sie die bewegte Entwicklungsgeschichte unseres Landes. Ob Reformen, Industrialisierung oder Bevölkerungswachstum und die Siedlungsentwicklung, die daraus resultierenden Veränderungen der Landschaft lassen sich mit unserem Karten-Viewer "Landschaft im Wandel" (WMV-Datei) anschaulich nachvollziehen.

Mittels eines Schiebereglers können die Jahrgänge verschiedener historischer Karten im Maßstab 1:25000 nacheinander in vorgegebenen Zeitabständen betrachtet werden. Durch den direkten Vergleich der Karten miteinander lassen sich Veränderungen der Landschaft und ihrer Nutzung einfach und schnell erkennen. Aufgrund einer Suchfunktion kann sofort zu dem gewünschten Ort navigiert werden. Der Viewer beinhaltet die topografische Aufnahme der Pfalz – Originalpositionsblätter (1836-1841), die Preußische Uraufnahme im Maßstab 1:25000 (1843-1878), Kartenaufnahme der Rheinlande durch Tranchot und von Müffling (1803-1820) und die historischen sowie die aktuellen topografischen Karten 1:25000 (1886-2019).

Unsere historischen Karten sind Open Data und frei für jeden unter https://lvermgeo.rlp.de/de/geodaten/opendata/ verfügbar.

Hier geht's zum Viewer: geo4.service24.rlp.de/client/lf/lawa/.