Unsere Servicestellen sind geöffnet - vorherige Terminvereinbarung und "3G" notwendig

Die Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz passt Bürgerservice an.

Ab Mittwoch, 1. Dezember 2021 sind die Servicestellen des Landesamts für Vermessung und Geobasisinformation Rheinland-Pfalz montags bis freitags in der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Beratungen und Einsichtnahmen in das Liegenschaftskataster können dann wieder ergänzend zu den bestehenden vielfältigen Online-Angeboten vor Ort wahrgenommen werden.

Besuche für Beratungen und Einsichtnahmen in das Liegenschaftskataster sind jedoch nur mit vorherige Terminvereinbarung möglich. Bei einer Terminanfrage per E-Mail oder Telefon wird um die Angabe der Kontaktdaten (Name und Telefonnummer) sowie um Angabe des gewünschten Anliegens gebeten.

Für den Besuch der Servicestellen gelten die Abstandsregelungen und Hygienevorgaben der aktuell gültigen Coronabekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz sowie die Regelungen des Infektionsschutzgesetzes. Das Betreten der Dienstgebäude ist unter „3G“-Bedingungen möglich. Besucherinnen und Besucher müssen Ihren Impf- oder Genesenenstatus mit entsprechendem Nachweis bereithalten. Falls diese weder geimpft noch genesen sind, ist die Vorlage eines negativen PoC-Testnachweises – nicht älter als 24 Stunden – oder eines negativen PCR-Testnachweises – nicht älter als 48 Stunden – erforderlich. Weiterhin ist das Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske (OP-Maske) oder einer Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2 notwendig.

Die Servicestellen der Vermessungs- und Katasterverwaltung Rheinland-Pfalz sind weiterhin mit einem umfangreichen Online-Angebot sowie per E-Mail oder telefonisch erreichbar.

E-Mail: lvermgeo(at)vermkv.rlp.de

Telefon Servicestelle Bad Kreuznach: 0261/492-555

Telefon Serviestelle Koblenz: 0261/492-232

Internet: https://lvermgeo.rlp.de/

Online-Bestellung: https://lvermgeo.rlp.de/de/geodaten-geoshop/

Servicestelle in Koblenz

Servicestelle in Bad Kreuznach