Dipl.-Ing. Andreas Wassermann als Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur vereidigt

Am 18. Dezember 2018 wurde Dipl.-Ing. Andreas Wassermann als Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur (ÖbVI) in Rheinland-Pfalz mit Wirkung vom 1. Januar 2019 bestellt.

Die Vereidigung nahm Präsident Otmar Didinger vor, der ihm auch die Bestellungsurkunde aushändigte und im Anschluss viel Erfolg, eine gute Zusammenarbeit und einen guten Start an seinem Niederlassungsort in Altenkirchen wünschte. Aus dem für die Aufsicht verantwortlichen Fachbereich des LVermGeo gratulierten Doreen Stapel und Fachbereichsleiter Enno Heeren zur neuen Aufgabe. Herr Wassermann wird mit seinem Vater, ÖbVI Harald Wassermann künftig in einer Sozietät arbeiten.