Neu zugelassener ÖbVI in Germersheim

Am 7. August 2017 wurde Herr B.Sc.Tilo Weiß als Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur in Rheinland-Pfalz (ÖbVI) bestellt.

Die Vereidigung nahm Hans-Peter Strotkamp, stellvertretender Leiter der Abteilung Raumbezug, Liegenschaftskataster, Bodenmanagement im LVermGeo vor, der ihm auch die Bestellungsurkunde aushändigte und im Anschluss viel Erfolg, eine gute Zusammenarbeit und einen guten Start an seinem Niederlassungsort in Germersheim wünschte.  B.Sc. Tilo Weiß gründet eine Arbeitsgemeinschaft mit dem Öffentl. best. Vermessungsingenieur Heinz-Jürgen Weiß.

Als ÖbVI kann Tilo Weiß, soweit er Aufgaben nach dem Landesgesetz über das amtliche Vermessungswesen wahrnimmt, landesweit tätig werden und ist dabei Behörde im Sinne des § 2 des Landesverwaltungsgesetzes. Er kann Tatbestände, die durch vermessungstechnische Ermittlungen am Grund und Boden festgestellt werden, mit öffentlichen Glauben beurkunden und sich als Sachverständiger für vermessungstechnische Angelegenheiten betätigen.