Preisübersicht

Basis-DLM
Landschaftsfläche km²EUR pro km²
1. bis 500.7,50
501. bis 5000.3,75
ab dem 5.0011,875
Zu Ermäßigungen für den Bezug einzelner Objektarten (Siedlung, Verkehr, Gewässer ...), fragen Sie unsere Mitarbeiter im digitalen Vertrieb.
Die vorgenannten Preise gelten für die interne Nutzung. Für die Bereitstellung von digitalen Geobasisdaten wird ein Mindestbetrag von 50,00 EURO je Antrag erhoben.
Die oben genannten Beträge sind umsatzsteuerfrei.

Produktinformation Basis-DLM

Produktmerkmale
InhaltDas Digitale Basislandschaftsmodell (Basis-DLM) enthält die attributierten und georeferenzierten topografischen Objekte entsprechend dem Inhalt und den Objektbildungsregeln des ATKIS-OK Basis-DLM. Das Basis-DLM wurde in drei inhaltlich einander ergänzenden Stufen aufgebaut und wird laufend aktualisiert.
VollständigkeitBASIS-DLM/3.2 liegt flächendeckend vor.
Erfassungsstandsiehe Übersicht zum Erfassungsstand des Basis-DLM
AktualitätGrundaktualität: 2005 bis 2010

Spitzenaktualität: Die wichtigsten Objektarten und Attribute (insbesondere aus dem Verkehrsbereich) werden in abgestuften Aktualisierungszyklen von 3, 6 oder 12 Monaten überprüft und bei Veränderungen fortgeführt.
DatenquellenÖrtliche Erhebungen, Digitale Orthophotos 1:5000 und Unterlagen anderer Stellen
HerstellungsmethodeDurch Digitalisieren der o. g. Datenquellen
GebietRheinland-Pfalz
6,1° - 8,6° östl. Länge, 48,9° - 51,0° nördl. Breite
R 2508000 - 2682000 , H 5427000 - 5647000
GeoreferenzierungUTM Zone 32,
GRS80/WGS84, ETRS89
Nutzungsmöglichkeiten
HerstellungszweckAufbau eines bundeseinheitlichen digitalen topografisch-kartografischen Datenbestandes, der interessenneutral verwaltet, im Rahmen der staatlichen Daseinsvorsorge vorgehalten und als staatliche Dienstleistung öffentlichen und privaten Bedarfsträgern angeboten wird.
Eignung/NutzungGeeignet als räumliche Bezugsgrundlage und Basisinformation für die Anbindung von fachspezifischen Daten, zur rechnergestützten Verschneidung und Analyse mit thematischen Informationen, für raumbezogene und/oder thematische Selektionen und Ausgabe nutzerspezifischer bzw. anwendungsbezogener Präsentationen.
AnwendungsgebieteLandes- und Regionalplanung, Bauleitplanung, Statistik, Verwaltung, Umweltschutz, Gewässerkunde, Katastrophenschutz und Rettungswesen, Verkehrsnavigation, Straßenverkehrswesen, Transport, Geologie, Land- und Forstwirtschaft, Funknetzplanung, Tourismus, Kultur, Freizeit und Erholung, ...
Anwendungsmaßstab1:5 000 bis 1:25 000
Datenabgabe
DatenformateStandardabgabe im NAS-Format,
andere Formate auf Anfrage möglich
VertriebseinheitenStandardabgabe in 10 x 10 km-Kacheln (andere Kachelgrößen auf Anfrage). Die Daten können auch räumlich (Rechteck) oder thematisch (nach Objektbereichen) selektiert abgegeben werden.
DatenträgerCD-ROM, DVD, bei kleineren Datenmengen auch per E-Mail
Online-ZugriffGeplant