Produktinformation DLM50

Produktmerkmale
InhaltDas Digitale Landschaftsmodell 50 (DLM50) enthält die attributierten und georeferenzierten topografischen Objekte entsprechend dem Inhalt und den Objektbildungsregeln des ATKIS-OK-DLM50.
Vollständigkeit1. Stufe: Ableitung eines vereinfachten und inhaltlich reduzierten DLM50/1 durch den Prozess der Modellgeneralisierung aus dem Basis-DLM
2. Stufe: Erzeugung eines am Zielmaßstab 1:50 000 orientierten, karthografisch-generalisierten DLM50/2 aus dem DLM50/1
ErfassungsstandDLM50/1 liegt landesweit vor
DLM50/2 ist erhältlich
Aktualitätwie Aktualität des Basis-DLM zum Zeitpunkt der Datengewinnung für den Modellgeneralisierungsprozess (z. Z. 2000 - 2005)

Spitzenaktualität: wie Aktualität des Basis-DLM zum Zeitpunkt der Datengewinnung für den Modellgeneralisierungsprozess
DatenquellenBasis-DLM
HerstellungsmethodeDLM50/1 durch Modellgeneralisierung aus dem Basis-DLM
DLM50/2 durch weitgehend automatisierte kartografische Generalisierung
GebietRheinland-Pfalz
6,1° - 8,6° östl. Länge, 48,9° - 51,0° nördl. Breite
R 2508000 - 2682000 , H 5427000 - 5647000
GeoreferenzierungUTM Zone 32,
GRS80/WGS84, ETRS89
Nutzungsmöglichkeiten
HerstellungszweckAufbau eines bundeseinheitlichen digitalen topografisch-kartografischen Datenbestandes, der interessenneutral verwaltet, im Rahmen der staatlichen Daseinsvorsorge vorgehalten und als staatliche Dienstleistung öffentlichen und privaten Bedarfsträgern angeboten wird.
Eignung/NutzungGeeignet als räumliche Bezugsgrundlage und Basisinformation für die Anbindung von fachspezifischen Daten, zur rechnergestützten Verschneidung und Analyse mit thematischen Informationen, für raumbezogene und/oder thematische Selektionen und Ausgabe nutzerspezifischer bzw. anwendungsbezogener Präsentationen.
AnwendungsgebieteLandes- und Regionalplanung, Bauleitplanung, Statistik, Verwaltung, Umweltschutz, Gewässerkunde, Katastrophenschutz und Rettungswesen, Verkehrsnavigation, Straßenverkehrswesen, Transport, Geologie, Land- und Forstwirtschaft, Funknetzplanung, Tourismus, Kultur, Freizeit- und Erholung, ...
Anwendungsmaßstab1:50 000 bis 1:100 000
Datenabgabe
DatenformateNAS-Format
Online-ZugriffOpen Data